Böckinger Lesecafé – Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2017

Lesecafé Broschüre ´17_1_TitelZeitung lesen, gemütlich in Zeitschriften schmökern, in einer stillen Ecke einem Hörbuch lauschen, sich in einem guten Buch vergessen und dabei mit Kaffee und Kuchen verwöhnt werden –  immer dienstags (außer in den Ferien) von 14:00 bis 17:45 Uhr sind Martina Engel (Jugend- und Familienzentrum) und Elke Jaeger-Heinrich (Stadtteilbibliothek Bürgerhaus Böckingen) für Sie da.

Das Böckinger Lesecafé bietet darüber hinaus einmal im Monat besondere Veranstaltungen an.

Folgende Veranstaltungen finden im ersten Halbjahr 2017 statt:

17.01.2017        Juwelen der Popmusik III

Wir nehmen Sie mit auf eine lyrische Reise durch die Geschichte der Popmusik von den 60ern bis heute.
Hinter vielen englischen Texten verstecken sich manchmal poetische, gefühlvolle, aber auch dramatische oder spannende Erzählungen.
Hören Sie mit uns, Martina Engel, Christian Häringer und Elke Jaeger-Heinrich die Originalmusik und im Anschluss die deutschsprachige Übersetzung.
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei

14.02.2017        „Es ist, was es ist …sagt die Liebe“

Märchen, Poesie und Musik von der Liebe.Balsam Märchenteam
In den alten Volksmärchen begegnen uns immer wieder Männer und Frauen, auf der Suche, das Geheimnis der Liebe zu ergründen.
Lassen Sie sich vom Balsam Märchenteam (Cornelia Tanner und Eva Kern-Horsch) verzaubern von Märchen und Gedichten über Liebe, Treue, Lust und Leidenschaft!
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei

14.03.2017        Lesecafé Thementag – Hausapotheke

Frau Sobol, PTA in der Neckarapotheke Böckingen, gibt
Tipps, wie ihre Hausapotheke sortiert sein sollte.
Was gehört in jede Hausapotheke? Was darf nicht rein?
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei

25.04.2017        Pilgern wird zum Krimi: Mord hinter Klostermauern

Autorenlesung: Herbert NoackHerbert Noack
Wer demnächst vorhat, den Jakobsweg zu gehen, sollte dieses spannende Buch vielleicht besser nicht lesen. Es kann sein, dass der Pilger am Ende von seinem Vorhaben zurück tritt. Zu gefährlich wird es erscheinen, gefährlich für Leib und Seele.
Kommen Sie mit auf eine spannende Pilgerreise. Dieser Krimi hat alles, was man braucht: eine Geschichte voller überraschender Wendungen, Mörder und Ermordete, aalglatte Mönche, skrupellose Banditen.
Der Autor ist immer wieder auf den Jakobswegen im In- und Ausland unterwegs. Er ist ein erfahrener und begeisterter Jakobspilger und lässt seine Erlebnisse in dieser fiktiven Geschichte mit einfließen.
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei

23.05.2017        Gerufen und Vertrieben – Ein Volksstamm an der Donau

Autorenlesung: Rosa SpeidelRosa Speidel
Deutsche Kultur und europäische Geschichte nördlich von Belgrad. Keine heile Welt und dennoch lebenswert.
Unter diesem Motto liest und erzählt die Zeitzeugin und Buchautorin Rosa Speidel über ihre Kindheit als Deutschstämmige im ehemaligen Jugoslawien unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg. Ereignisse, die ihre Aktualität bis heute nicht verloren haben.
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei

27.06.2017        Lesecafé – On Tour

Museum im Deutschhof, Foto: Andrea Golowin, Heilbronn

Heute besuchen wir das Museum im Deutschhof.
Uns erwartet eine kompetente Führung durch das kulturhistorische Museum mit dem Titel:
„Heilbronn am Neckar – Entwicklung einer Stadt am Fluss“
Seit 2012 ist im Museum im Deutschhof die Präsentation der kulturhistorischen Sammlung zu sehen. Kostbare Exponate der Kultur- und Kunstgeschichte, die bisher nicht öffentlich zugänglich waren, werden erstmals im Südflügel gezeigt.
Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt frei